fbpx

Ändlich gats wieder los mit de Wettkämpf. Die letschte 2 Jahr sind echli es hin und her gsi mit de Wettkämpf umdso glücklicher simmer, dass mer jetzt ohni ischränkige d Wettkämpf au in voller züg chönd gnüsse.

No wichtigter isches vor allem gsi, dass mer ohni ischränkige hend chöne trainiere, wil wie opa-sami immer seit "ohni training muesch au nöd uf en guete wettkampf hoffe".

Viel vo de Kids ghöret mittlerwile scho zum Kern vom Wettkampfteam. De Aurelio, Kai hend au wieder teilgno. Leider het de Alex, Kajo und de Thierry nöd chöne teilne. De Kajo erholt sich vomne Knochebruch, de Alex isch demit beschäftigt die neui Form (NQ46) no fertig z lerne und de Thierry isch ca. 2 Wuche vorem Wettkampf na krank worde, so dass er sich nid het chöne vorbereite uf de Wettkampf. Mier hoffet, dass all 3 bim nächste mal wieder debi sind. 

Mier hend dasmal 5 neui Wettkämpfer derfe präsentiere: Alexandra, Madeleine, Ismerie, Manuela und Rachel. Alli 5 hend die glich form zeiget (Changquan 32) und doch sinds ine andere Altersklass gsi.. hää wie denn das?

Alexandra und Madeleine sind bi de Kids gstartet und hend beidi en gueti Form zeigt. Es isch ire erste Wettkampf gsi also isch s Ziel gsi kei grobi Fehler zmache und d Form vo A bis Z durezzzieh wie im Training und das hend beidi gschafft - gratuliere.

Beidi hend nachem Wettkampf gemeint: "Sami, ich muess das no viel besser mache!"... und ich denk mer nur so: YES - ZIEL ERREICHT ;)

Ismerie, Manu und Rachel sind nöd bi de Kids gstartet.. nope! Ich derf us Dateschutztechnische Gründ ires Alter nöd erwähne - aber sie sind all drü sehr jung blibe und das isch doch s wichtigste oder? Zrugg zum Turnier.

Fotos: Francesco Tancredi www.tancredifotografie.ch

Sie sind all drü ide Erwachsene Changquan32er Kategorie gstartet - en Kategorie wo mal is lebe gruefe worde isch zum Erwachseni, nöd Leistigssport orientierti Wushuler en Möglichkeit z ge sich amne Wettkampf im moderne Wushu z mässe.
De ersti Wettkampf hend alli drü super gmacht, kei grobi fehler, kei blackouts oder so und d Form eifach vo A bis Z durezoge. Was bi ihne drü hervorzhebe isch, isch eigentlich nöd de Wettkampf sondern wie sie trainiert hend bis zum Wettkampf. Nach dem sie ire Teilnahme am Turnier an de wöchentliche WU-Pressekonferenz (mir Apéro) bekannt ge hend, hends eifach völlig anderst trainiert. Nöd besser, nöd schlechter - eifach anderst - für mich als Trainer mega cool gsi das z verfolge und freu mich druf, wenns wiiter mache werdet. Hoffentlich mit de gliche Wettkampfkleider, sust mueni den en "Wushu-Uniform" beratigsshop eröffne... ha ha ha :)

Mich het de Marc und de Silvan sehr positiv überrascht. Im Training mueni ziemlich oft korrigiere und pushe bis mal was explosives chunt und an dem Turnier sinds sehr explosiv unterwegs gsi - das het mich mega überrascht und au positiv igstimmt für zuerkunft!

Ich wür eu jetzt sehr gern d Videos zeige aber leider isch mer was ziemlich doofs passiert. Ich han mer en neue Laptop kauft, Videos uf de neui PC kopiert, Speicherkarte vo de Kamera formatiert - demit sie grad ready isch für de nechst Wettkampf, Videos bearbeitet aber nonig uf youtube ufeglade, Laptop mal wieder igschaltet - FEHLER Meldig - einzig Möglichkeit "Wiederherstellen" - alles wäg, videos wäg, speicherkarte leer, sami ärgert sich - In der Ruhe liegt die Kraft.

De Aurelio het es bitz mit Ruggeproblem scho sit wuchene z kämpfe gha, so dass er am Turnier nid würlich het chöne das zeige was er gern zeigt hetti. Er het auch sit wuchene nüm chöne so trainiere wie gewöhnt - was eim wie en Aurelio natürlich frustiert so an en Wettkampf zga. Ich hoffe, dass er bald wieder wie gehabt chan trainiere so dass mer nüme denke muess "hoffentlich klappt alles ohni schmerze", sondern "jetzt zeig ICH mal was ich chan!"

S Turnier isch übrings dasmal von "Green Lion Kung Fu" zum erste Mal organisiert worde und sie händs echt mega guet gmacht. Food ständ, Moderatorin, Wettbewerb, Foto-Station, Fotograph - echt cool - gratulation an Fadri und sis Team!
Danke "Green Lion Kung Fu" für die tolle Momänt:

Fotos: Francesco Tancredi www.tancredifotografie.ch

Es git bi allne immer verbesserigspotenzial das macht s ganze ebe so spannend. D frag isch immer was chasch usehole bis zum nächste turnier und wie stellsch das ah? - 12.Juni 2022 s nechste Turnier, mier werdets gse.

Adios und hoffe hesch echli spass gha bim lese - Sami.