fbpx

Kursstart ab 27. August 2016 von 9- 10 Uhr - Bitte um Kontaktaufnahme für weitere Infos. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. / 0764 27 99 69

Das Taijiquan (auch TaiChi genannt) ist eine chinesische Kampfkunst, welche von mehreren Millionen Menschen weltweit praktiziert wird. Es gehört zu den inneren Kampfkünsten des Wushu (als Oberbegriff von allen chinesischen Kampfkünste) und wird in einer Art von Bewegungsabläufe (Formen) praktiziert.

Das Prinzip ist einfach; Ying & Yang. Zieht eine Hand, muss die andere stossen, rauf & runter etc.  Jede Bewegung hat ihre Bedeutung, ihren Sinn (auch als Selbstverteidigung) und wird mit einer Präzision ausgeführt die aus der Ruhe kommt, aus dem inneren.

Anders als in anderen Kampfkünsten wird Taiji meistens langsam geübt. Im Training gibt es keine Kraft- oder Schnelligkeitsübungen, wie in andere Kampfkünsten. Es wird verlangt, dass die Bewegung möglichst mit einem Minimum an Kraft ausgeführt wird. Einige Stile beinhalten zum Teil explosive Bewegungen, die aber trotzdem aus dem inneren der Kraft entstehen.

In unserer Taiji Lektion werden zuerst einige Grundhaltungen praktiziert und später einzelne Taiji Übungen. Stimmt die Haltung, die einzelnen Bewegungen und das wichtigste: versteht man den Sinn der Bewegung und die Technik so sind die Formen nur noch eine Aneinanderreihung von Bewegungen. Man versucht sich dabei immer weiterzuentwickeln und ein tieferes Verständnis für Taiji aufzubauen.

Alle Schüler beginnen mit den Techniken aus der 24-er Yang Stil Form (Peking Form), welche international bekannt ist.